Freitag, Juni 29, 2018

Schottland - Travel Journal im danidori

Letztes Jahr im Sommer haben wir einen ausgiebigen Wohnmobil-Roadtrip durch Nord-Schottland inkl. Orkney- und Shetland Inseln gemacht und ich habe während der Reise sehr fleißig mein Travel Journal gefüllt. Insgesamt sind es dann ganze zwei prall gefüllte danidoris geworden, die ich hinterher mit einem Umschlag zu einem Album zusammen gebunden habe, damit das Ganze hübscher im Regal und beim Anschauen aussieht :)

Für den Umschlag habe ich die Cover von den beiden danidoris entfernt, einen Umschlag aus schwarzem Cardstock passend zugeschnitten, den Rücken vom Umschlag mit der Crop-A-Dile gelocht, die Löcher mit Eyelets verstärkt und dann die beiden danidoris mit einer Schnur in den Umschlag fest eingebunden. Quasi so, wie die Hefte auch in einer Midori Lederhülle gehalten werden - nur ohne Leder und ohne Gummischnüre, weil es eine endgültige Version sein sollte.

Das Cover habe ich dann auf der Vorderseite mit dem Papier von dem einem ursprünglichen Cover beklebt - das passte mit dem Bild von der Straße natürlich ganz prima!



Ihr könnt euch HIER das Video zu dem Album anschauen, in dem ich noch mehr dazu erzähle - auch zum Bau des Umschlags und zum Ausdrucken der Fotos etc.



Für die riesige Flut an Bildern von den ganzen Innenseiten habe ich eine kleine Galerie auf meinem anderen Blog erstellt - den Beitrag findet ihr hier.

Verwendet habe ich - außer den Dingen, die auf der Reise so eingesammelt habe (wie Flyer, Tickets, Visitenkarten etc.) noch diese Stempelsets:

und Washi-Tape natürlich - ohne würde ich wohl NIEMALS verreisen :)

Wie ist das bei euch?
Habt ihr Must-Haves für das Scrappen unterwegs?
Scrappt ihr überhaupt unterwegs?


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Der Oberknaller!! GENIAL!!!

Petra hat gesagt…

Hallo Dani, tolles Reisealbum, danke für den Tipp mit dem Fotodrucker. Ich scrappe unterwegs, aber ohne Washi-Tape :)) Liebe Grüße Petra