Dienstag, Januar 17, 2012

Project Life / Projekt Leben - selbst gemachte Journalingkarten


Ich habe gemerkt, dass es sehr komfortabel ist, fertige Journalingkarten zur Hand zu haben, wenn es an das Zusammenbauen der wöchentlichen Doppelseite geht. Ich habe ein Set Original Journaling-Karten von Becky Higgins, aber es gibt auch andere Möglichkeiten - und zwar zum selber machen: 

1. STEMPELN
aus Karo-Papier und weißem Papier, universell bestempelt... 

Man braucht...


Stempelkissen - neben meinem geliebten schwarzen Archival Ink Pad habe ich mir noch ein paar farbige herausgesucht - ich liebe ja die von Jenni Bowlin in ihren klassischen Farben

weißer Cardstock und Karo-Papier von 12x12" auf 3x4" heruntergeschnitten. Ich habe euch HIER mal eine Merkliste mit tollen Karo-und Linien-Papieren zusammengeklickt.


eine Auswahl schöner Stempel... zum Beispiel diese hier

und los gehts...

das hier ist mein erster Schwung auf kariertem Papier:

und das hier auf weißem Cardstock:




2. AUSSCHNEIDEN

Die ganz simple Variante... :) sehr praktisch, dass uns manche Hersteller die 3x4" Karten schon fast mundgerecht liefern... man muss die Karten nur noch aus dem 12x12" Bogen ausschneiden, hier habe ich euch mal eine Merkliste mit einigen dieser Bögen zusammen gestellt!

3. PRINTOUTS

Iara hat uns passend zum aktuellen und zum vorherigen Kit wunderbare Printouts gemacht - und die enthalten 3x4" und 4x6" Karten. Für Nicht-Abonnenten hier mal die Links: Januar-Printouts + Februar-Printouts. Die Farben der Printouts sind neutral genug, um sie auch universell verwenden zu können. Und der große Vorteil: man kann sie immer und immer wieder drucken!


4. "HANDMADE LAYERS" 

nach Kerstin's Anleitung. Einfach genial, schaut euch die Anleitung unbedingt mal an -  hier ist mein Ergebnis der Karten in 3x4":



Die perfekte Rundung der Ecken (exakt die gleiche wie die der Originalkarten von Becky Higgins) bekommt man übrigens mit DIESEM Eckenrunder :)

So - ich hoffe, ich konnte euch ein paar Ideen zum "Improvisieren" geben - wenn ich ehrlich bin, finde ich diese ganzen Varianten auch sehr sehr viel schöner als die Originalkarten :)

Kommentare:

Sarale hat gesagt…

Hey Dani, Du bist so super! Als hättest Du meine Gedanken erraten :)
Ich wollte Dich nämlich anschreiben und fragen, ob Deine Print-Outs auch für PL nutzbar sind und ob Du Tipps für Papier hast, woraus man die Journalingcards direkt in der richtigen Größe ausschneiden kann.

Du hast mir mit Deinem Post sehr geholfen!

LG,

Tanja

bikun24 hat gesagt…

Hallo Dani, super klasse, ein paar Papier hatte ich bei dir ja schon bestellt, im Hinblick auf PL, aber du hast dir da wirklich super viel Arbeit gemacht, all diese Papier, Stempel und Anleitungen zusammenzustellen. Vielen Dank, das hast du klasse gemacht. Liebe Grüße Birgit

Sandra hat gesagt…

total klasse ! danke !
lg
sandra

Kerstin hat gesagt…

Au Backe, der Karo-und-Linien-Papier-Merkliste steh ich ja außerordentlich ambivalent gegenüber. Bin doch süchtig nach solchen Papieren, hab aber gar kein Project Life, um Papierberge abzuarbeiten. ;)
Auf jeden Fall lieb ich den Stil Deiner gestempelten Karten. Sets davon sind bestimmt prima als Mitbringsel, auch für Nichtselbstmacher. Werd mir die Merkliste wohl doch merken ...

Susanne/sternflieger hat gesagt…

Danke für die guten Tipps liebe Dani. Da ich zwar mitmache, aber ohne die Originalkarten, kommt mir Deine Sammlung sehr zu Gute.
Vielen Dank + lieber Gruß Susanne

~ BEART ~ hat gesagt…

einfach genial!jetzt hab ich so viele Ideen im Kopf....unglaublich....vielen Dank dafür. Ich werde mich gleich ans Werk machen!lg

Anonym hat gesagt…

Hallo Dani!
Wow, tolle Ideen hast Du immer! Vielen Dank ;-) LG, Holly

Anonym hat gesagt…

Wow, die sind einfach nur wunderschön!!!

*Dinchen* hat gesagt…

genauso habe ich es bisher auch gemacht; die tollen papiere auf maß geschnitten. nur uni cardstock hatte ich bisher noch nicht verwendet... danke für den anstoß!

... und fürs teilen insgesamt :)

liebe grüße
nadine

sibylle2011 hat gesagt…

Hallo Dani,
jetzt bin ich schon ein paar Tage um deinen Beitrag herumgeschlichen.. heute habe ich selbst ein bisschen gewerkelt :-)
Vielen Dank für die Inspiration und den Hinweis auf die Anleitung für die Journalkarten!
Viele Grüße
Sibylle

Lerato hat gesagt…

Danke für den schönen Tipp! Genial! Sag mal, ist es eigentlich möglich die Becky Higgins Materialien für nächstes Jahr zu bestellen? So viele Leute sind begeistert, aber leider gibt es die Materialien hier in Deutschland gar nicht zu besorgen und der hohe Versand von den USA nach Deutschland schreckt mich leider total ab :( Liebe Grüße, Tine