Dienstag, Juli 14, 2009

kleines Update

Puuh - so langsam kommt Licht ins Dunkel... oder wie nennt man das, wenn man hinter dem Berg Arbeit endlich mal wieder ein klitzekleines Stückchen Sonne sehen kann? In diesen Leben ziehe ich nicht mehr um - das ist schon mal klar. Aber, als motivierendes Zwischenergebnis - das Wohnzimmer sieht schon echt nett aus:



was mir hier noch fehlt, ist die zündende Idee für 1-2 Worte, die ich wieder mit den überdimensionalen Buchstabenstickern an die Wand kleben kann. Für kreative Vorschläge bin ich offen und dankbar :)

Und nein: das sind keine orangefarbenen Kunstwerke in den Bilderrahmen. Das sind nur Platzhalter, bis wir wissen, welche Fotos da rein kommen. Hauptsache die Rahmen hängen schon mal - dachte ich mir :) Damit sie nicht wieder jahrelang ungenutzt herumstehen. Wir sind nämlich Weltmeister im Bilderrahmen-kaufen-und-dann-nicht-aufhängen.

Soweit für heute...
ich muss mich um eure Pakete kümmern :)

Kommentare:

Verena hat gesagt…

Wow, das sieht ja gemütlich aus bei Euch!
Wie direkt aus nem Möbelkatalog entsprungen, aber mit einer Prise Charme und Persönlichkeit.
Da würde ich doch jetzt gerne meinen Bürostuhl gegen ein Plätzchen auf Deiner Couch eintauschen...

Anonym hat gesagt…

sieht klasse aus!!! Ich bin grad am überlegen wegen der Worte.... "Neugier" ist wohl zu negativ behaftet.... ich dachte nur an die vielen interessanten Gespräche, die man in so einem Wohnzimmer führen kann... "Offenheit", vielleicht? Toleranz....schwierig....
LG Steffi

timer hat gesagt…

oh, dani! schön habt ihr es euch gemacht :) sieht wirklich einladend und gemütlich bei euch aus!

ich würde jetzt nicht direkt diese kreationen als vorschlag nehmen, aber ich könnte mir irgendwas mit "zeit" und/oder "ewig" vorstellen - bin wohl grad auf so einem "trip" ;) - "weg" (nicht mit "ich dann mal weg" zu verwechseln *lol*, sondern eher "der weg" ...)

bin gespannt, was da nachher zu lesen ist *freu*

lg nadine

Elena hat gesagt…

Oh, Dani, das Wohnzimmer sieht so gemütlich und durchgestylt aus, total klasse!
Die Idee von Nadine mit dem Wort ZEIT gefällt mir auch sehr gut. Ich kenne eine Geschichte und die heisst "Ich schenk dir Zeit", diese Zeile finde ich sehr schön, sie bringt einen zum nachdenken, zurückschrauben, zur Ruhe kommen, den Moment geniessen...
LG, Elena.

Anonym hat gesagt…

Das Leben ist bunt....sind jetzt zwar mehr als 2 Worte, aber sie sind kurz. Das Wort "bunt" wurde ich auch mit bunten Buchstaben gestalten.
viele Grüße
Pia

Iris hat gesagt…

ich wäre für 3 Wörter:
leben
lieben
lachen

Anonym hat gesagt…

Hallo Dani,
das sieht doch schon wie ein richtiges zu Hause aus! Bei mir steht "HOME is where the heart is" aber bei Dir muß ehr was modernes hin, glaub ich mal so! "Angekommen" passt sowas? Ich tu mich da auch schwer, suche schon seit Monaten nach einem Spruch für's Wohnzimmer, weil ich das Bild da nicht mehr sehen kann!
Bis bald Ute

Fähe hat gesagt…

Sehr, sehr schön! Sieht echt aus wie aus einem Buch für Innenarchitekten!
Es passt total zu Dir! :-)

Anonym hat gesagt…

Ein Traum Dani! Wie wäre es mit LEBE! und GENIEßE!

LG Jenny

Lisa hat gesagt…

Ortsgespräch fänd ich ja auch klasse.. Heimspiel.. Mach es dir gemütlich..

Toll sieht es übrigens aus bei euch.. Sehr schön geworden!

Miss Marple hat gesagt…

Hm, das mit den Bilderrahmen ist mal gar keine schlechte Strategie! Wir fangen jetzt nach 3 1/2 Jahre erst an die Sachen auf zu hängen ;-) Ansonsten sieht das Wohnzimmer sehr stimmig aus, genau mein Geschmack.
LG - Irma

Cornelia Löffler hat gesagt…

Es gefällt mir supergut - wie Du Deine Wohnung eingerichtet hast: Schick und trotzdem gemütlich - hier mein Vorschlag: @home und together - liebe Grüße Conny

Rosa hat gesagt…

Ich gehe davon aus dass du schon längst einen Spruch für's Wohnzimmer hast, aber mein Vater (ich bin 18) hatte mir gestern erst spontan einen Spruch für die Wand über meinem Bett mitgebracht, da er den Spruch so schön fand:
" Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken"
also ich finde ihn ebenfalls toll und heute wird er aufgehängt :)