Mittwoch, April 04, 2007

Trimmer No. 8.476

...soeben bestellt. Auch wenn ich überwiegend mit Cutter und Schneidematte arbeite, manchmal wünsche ich mir doch einen guten Trimmer herbei. Nur leider leistet keiner das, was ich mir wünsche - jedenfalls nicht alles in einem Gerät. Ich habe schon 8.475 Trimmer und Schneidemaschinen gehabt und getestet (wenn ich einen STAPLES betrete, verstecken sich schon die Verkäufer - und räumen schnell alle Geräte weg...)
-> aktuell befinden sich noch 5 Stück in meinem Besitz:

1. einen TCM Trimmer - nie wieder! ~15€
2. einen Hebelschneider von SIGMA (~30€) - rechte Winkel? gerade Schnitte? Fehlanzeige
3. Trimmer von Penny (~15€) - noch im Gebrauch, passt so schön auf den Tisch, aber naja... wird dann jetzt durch den neuen Trimmer ersetzt
4. GBC Rollenschneider 3in1 (~110€) - da dachte ich "wahrscheinlich muss man Geld ausgeben, um etwas Gutes zu bekommen", trifft in diesem Fall aber nicht zu!
5. IDEAL Schneidemaschine 1043 (~230€) - ja, DIE ist gut, die habe ich gekauft, weil wir genau dieselbe auch im Büro haben und ich sicher sein konnte, dass sie etwas taugt, das Messer ewig hält usw. Aber das ist die Schneidemaschine für's Grobe, für das Zuschneiden von großen Mengen für Workshop-Kits, für das Zuschneiden von Pappe etc. - nicht geeignet für das Scrappen an sich.

Jupp - außer der Nr. 5 können in 2 Wochen hoffentlich alle WEG! Weil ich vielleicht endlich genau das Richtige gefunden habe. Alle Testberichte sagen: Ja, das ist er! Genau den will ich - die Kombination aus handlich + exakt! Drückt die Daumen, dass es wirklich so ist - damit ich mich wieder auf andere Dinge konzentrieren kann als die Suche nach dem richtigen Wekzeug! :)

Ich rede übrigens von dem neuen Fiskars Rotary Trimmer (glaub, das hatte ich noch gar nicht erwähnt...!):




Tja, und sonst:

Meine ToDo-Liste "Fraueninsel" wird langsam überschaubar. Layouts sind fertig, Handouts in der Druckerei, Stempelplatten sind auf dem Weg. Nur noch ein paar Kleinigkeiten und dann kann ich die Ostertage ganz entspannt genießen :)

Einen schönen Mittwoch für euch!

Kommentare:

silke hat gesagt…

Na dann warte ich jetzt mal auf deinen Erfahrungsbericht, ich bin nämlich gerade auch wieder auf der Suche ...

Michaela hat gesagt…

Verrätst Du auch,ob es dieses ausgesprochen schöne Modell schon in Deutschland gibt oder ob man den in USA bestellen muss, wenn ja, wo?
Dir und Deiner Familie ruhige und schöne Ostern.
Liebe Grüsse, Michaela.

dani hat gesagt…

ich weiß nicht, ob es den in Deutschland gibt - bei meinen üblichen Anlaufstellen jedenfalls gab es ihn nicht und da habe ich ihn jetzt kurzerhand über ebay.com gekauft.

Anja hat gesagt…

Mich würde interessieren, ob er in die AMM-Tote reinpasst. Die hast du doch auch, oder? Ich habe auch einen Trimmer von Fiskars, aber ganz exakt schneidet der nicht, weil dieses Klappteil beweglich ist. Hoffentlich haben sie das verbessert!
Schöne Ostern!

creativmama hat gesagt…

Trimmer, jaaaaa .... Ich bin auf deinen Erfahrungsbericht gespannt! Ich wünsche Dir ebenfalls einen schönen Mittwoch abend und ein entspanntes Osterfest.

Ramona hat gesagt…

Mein Favorit ist immernoch mein Schneidelineal von Lidl. Kostet weniger als 8 Euro incl. Schneidematte und ist absolut idiotensicher :)

Annett hat gesagt…

Hab ihn bei Udig.de gesehen. Zwar hat er da nicht so eine schöne Farbe aber ist sonst anscheinend der selbe.

Birgit hat gesagt…

Bin gespannt ob er das hält was er verspricht...
Ja "Fraueninsel" wir kommen freu...