Mittwoch, Dezember 06, 2006

Grund zum Feiern!!

Das ist nun eigentlich eine recht private Sache, aber da das Thema seit heute glücklicherweise erstmal durch ist und weil ich euch damit etwas sagen möchte, erzähle ich sie euch!

Der Eine oder Andere erinnert sich vielleicht noch, dass ich im August/September gesundheitlich arg angeschlagen war, operiert werden musste und einige Wochen zuhause bleiben musste. Der Grund dafür war, dass ich bei der Krebs-Vorsorge beim Frauenarzt ein schlechtes Ergebnis hatte, Pap IVa um genau zu sein - was bedeutet, dass ein sehr großer Verdacht auf verändertes Gewebe einer Krebsvorstufe am Gebährmutterhals besteht. Was dann routinemäßig passiert ist eine OP, bei der ein Kegel aus dem Gebährmutterhals herausgeschnitten wird (Konisation), was in 95% der Fälle auch gleich die komplette Therapie ist. Dieses Gewebe wird untersucht und wenn die Schnittränder keine Spuren von veränderten Zellen mehr aufweisen, gilt die Gefahr als gebannt. Man muss natürlich weiterhin engmaschig kontrolliert werden, weil sowas natürlich wiederkommen kann, aber erstmal ist alles gut. Ich gehörte leider zu den 5%. 3 Tage nach der OP bekam ich den Anruf vom Krankenhaus mit der Info "Gewebe ist NICHT im Guten entfernt". Die Zeit ab da war für mich die Hölle. Warten Warten Warten. Denn ein erneuter Krebsvorsorge-Abstrich konnte erst nach vollständiger Abheilung der OP-Wunde gemacht werden - sprich ~12 Wochen nach der Operation. 12 wunderbare Wochen, um psychisch auf Glatteis zu laufen und im Geiste alle möglichen Horrorszenarien durchzuspielen, immer mit dem Wissen (bzw. der ziemlich sicheren Vermutung) "da ist noch was in mir" - einzige Chance war halt, dass bei der OP zwar nicht alles entfernt, aber das verbliebene, veränderte Gewebe durch die OP zerstört wurde... Vor 2 Wochen war es aber so weit und ein Abstrich wurde gemacht - dann weitere nicht enden wollende Tage in Ungewissheit - aber heute bekam ich das Ergebnis. Ich war heute morgen aufgeregter als vor der Operation (und das soll was heißen). Ich wollte nicht noch einmal ins Krankenhaus, nicht noch einmal wochenlang flachliegen und vor allem sinkt mit jeder Konisation auch die Wahrscheinlichkeit einer komplikationslosen Schwangerschaft (die Familienplanung ist ja noch nicht abgeschlossen)... Ich hatte schon vor Wochen mich mit dem Gedanken abgefunden, dass es so sein wird, eine nochmalige OP - frei nach dem Motto "erwarte das Schlimmste..."! Für euch ist es jetzt keine Überraschung mehr, ich habe den Ausgang am Anfang ja schon vorweggenommen: Es ist alles GUT, es ist VORBEI, es ist ausgestanden!!! Ich freue mich so und ich wollte das mit euch teilen! Viele von euch haben mir in dieser schwierigen Zeit beigestanden und mir sehr geholfen! Danke!! So richtig ausgestanden ist es natürlich nie, sowas kann immer wieder kommen. Aber das Risiko ist nicht mehr so hoch, es ist so, wie bei fast jeder anderen Frau auch, mit dem Unterschied, dass ich nun vierteljährlich zur Krebsvorsorge muss und damit natürlich viel besser unter Beobachtung stehe.

Was ich allen meinen Leserinnen - und ich seh es ja am Counter, es sind VIELE!! - ganz ganz dolle ans Herz legen möchte: wenn ihr nicht sowieso gewissenhaft jedes Jahr zur Krebsvorsorge beim Frauenarzt geht, TUT ES! Unbedingt, es kann euch das Leben retten! Gebährmutterhalskrebs ist im Vorstadium erkennbar und da schon heilbar! Geht zur Vorsorge!

Eine erleichterte Dani, die heute abend ordentlich einen auf die neu gewonnene Gesundheit trinken wird!! :)

Kommentare:

nat hat gesagt…

Das freut mich! Alles Liebe!

Inga hat gesagt…

Oh dani,ich freu mich sooo für dich..gut das alles so ausgegangen ist!!!
Feier schön!!!

Daniela hat gesagt…

Das sind sicher 12 sehr lange Wochen gewesen... toll, daß es doch gut ausgegangen ist! Danke für deine Geschichte und den Ratschlag!

Anonym hat gesagt…

Mensch war ich grad erschrocken als ich gelesen hab, ich freu mich ganz dolle für dich (euch). Begießt es ordentlich und alles Gute weiterhin.
LG Mel_E

Katrin hat gesagt…

Dani, ich freu mich so für dich!!!!

creativmama hat gesagt…

Eine gute Nachricht. Alles Gute weiterhin.

Biggi_H hat gesagt…

da freu ich mich mit !!!

Pacman hat gesagt…

Das ist schön zu hören, Dani! Freut mich, dass nun alles ausgestanden ist! Besonders weil ich die Geschichte mal in einem früheren Stadium mitgemacht habe, kann ich das gut nachvollziehen.

socialbutterfly hat gesagt…

ich habe in den letzten tagen deswegen öfter an dich gedacht!! wie schön!! das freut mich sehr!!

Jeani hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch, Dani! Das freut mich aufrichtig! Ich wünsche Dir, dass Du die weiteren Untersuchungen gelassen angehen kannst und dass es wirklich vorbei ist!

Liebe Grüße, Jeani

Anonym hat gesagt…

Oh je!
Schön, daß alles in Ordnung ist.
Freue mich mit.
Christiane...

andrea hat gesagt…

Was für eine gute Nachricht ! ... das wurde jetzt aber auch wirklich Zeit und wenn sich jetzt der "Rest" noch findet, dann schwindet die Gefahr deutlich -> ich drücke mal noch weiter die Däumchen *lach* Ich hoffe, du wirst gerade seligst schlummern und nachher keinen Brummschädel vom Feiern haben ...

Anonym hat gesagt…

Oh dani, das freut mich ja so für Dich! Wünsche Dir auch weiterhin alles Gute!

Anart Island Studio hat gesagt…

Ohhh Daniela, das hört sich ja grauenhaft an!!! Ich wünsche Dir, dass Du alles gut überstanden hast und weiterhin gesund und munter bleibst!!!

Aber jetzt scheint ja erstmal alles gut zu sein, nicht war???

LG

Anke

baerlinchen hat gesagt…

Das ist ja wirklich eine gute Nachricht!!!! Feiere schön!!! Das hast Du dir jetzt ja wohl wirklich verdient!!!
LG
Maren

Maria hat gesagt…

Liebe Dani,
ich freue mich sehr für dich, das du alles überstanden hast. Ich kann dir die Zeit gut nachfühlen. Bei mir ist es zum Glück schon länger her und es war auch etwas anders. Aber dennoch, Krebs ist Krebs - er hat einen bitteren Nachgeschmack.
Alles Gute für die Zukunft!
Liebe Grüße,
Maria

Iris hat gesagt…

Da bin ich aber furchtbar froh für dich!
Meine Mutter hatte vor einigen Jahren Brustkrebs und es war ne harte Zeit und wir sind sehr froh, dass nun soweit alles gut ist!

Ich wünsch dir, dass alles so gut bleibt und sich auch noch manches andere positiv ergibt!

Peppi hat gesagt…

Oh Dani! Ich freu mich für Dich!! Das ist eine wirklich SAU GUTE Nachricht.

scraptime-anja hat gesagt…

wie schön, dass es so gekommen ist!

alles alles liebe

Britta hat gesagt…

Das freut mich für dich, daß es so gut ausgegangen ist! Ein bißchen kann ich nachvollziehen, wie das ist. Ich hatte auch mal ein paar Wochen, in denen es mir ähnlich ging. Es waren aber bloß 3 - also, kein Vergleich.
Weiterhin alles Gute für dich!

Creative Creations hat gesagt…

Liebe Dani, ich freu mich so sehr für Dich, dass sich alles zum Guten gewendet hat!!! Und natürlich wünsche ich Dir von ganzem Herzen, dass das auch künftig so bleibt!!!

Mirija hat gesagt…

Super das das Ganze so gut ausgegangen ist! Freue mich für dich und wünsche dir auch weiterhin nur Gesundheit...Alles Liebe Mirija

°christina° hat gesagt…

Ich freue mich sehr für dich, daß diese Geschichte überstanden ist!

N. hat gesagt…

Mensch Dani, ich freu mich für Dich!

Liz hat gesagt…

Ja, das ist wirklich eine super Nachricht. Freue mich für Dich.

Eeva Hall hat gesagt…

Ich freue mich soo für dich!! Das selber habe ich vor 3 jahre gemacht.

Doreen hat gesagt…

ich freue mich für dich, das sind wirklich gute Nachrichten

Bea hat gesagt…

schön das alles gut ausgegangen ist .. ich drücke dir weiterhin die Däumchen

alles Gute für die Zukunft [ und die Familienplanung ;O) ]

liebe Grüße, Bea

berghexe hat gesagt…

schön zu lesen, dass du gute nachrichten bekommen hast!!

Captured Moments by AM hat gesagt…

Mensch Dani...... *malknuddel*.... hatte mir sowas gedacht.... ich freu mich RIESIG für dich, daß alles ein gutes Ende genommen hat :-) ... was die Warterei etc. angeht.... kann ich dir nachempfinden.... es muß für dich und deine Familie schlimm gewesen sein... und sie wird euch noch mehr zusammen geschweißt haben!!!

*prost*... auf dein Wohl ;-)

Ganz liebe Grüße
Anja