Mittwoch, Juli 05, 2006

the day after.


(das ist übrigens nur ein hochkonzentriertes Gesicht - kein enttäuschtes!! Das Bild habe ich während der ersten Halbzeit gemacht, Alicia durfte auch nur DIE anschauen und musste um 22 Uhr ins Bett).

Ich konnte es nach Abpfiff gar nicht glauben und habe erstmal 5-10 Minuten regungs- und fassungslos auf den Fernseher gestarrt...

Ohne Frage - die Jungs haben ein fabelhaftes Turnier gespielt, haben mehr erreicht, als ihnen vorher jemand zugetraut hätte. Die Italiener waren aber nunmal besser und vor allem cooler. Sie haben verdient gewonnen. Der Traum von Weltmeister Deutschland war ein schöner Traum - aber es war genau das: ein Traum! Hochgepuscht von den Emotionen, die durch dieses Land gingen. Es war zu schön. Korrektur: ist es noch immer. Ich hoffe sehr, dass dieses positive Gefühl, die Nachwirkungen dieses Rucks, dieser Euphorie noch länger in unserem Land verweilen wird und das Volk nicht in einer Woche wieder zurückfällt in diese depressive Grundstimmung und weiter den Dornröschenschlaf schläft! Zu wünschen wäre es Deutschland!!

Kommentare:

scraptime-anja hat gesagt…

boah, geniales Foto!!!
Ich liebe Deine Art zu schreiben, Du hast das so genial formuliert!

Ich stimme Deinem Beitrag zu! Ein schöner Traum!!!

Die Stimmung haben wir hier auf dem Land ja gar nicht richtig mitbekommen, aber eine allgemeine bessere Stimmung wäre echt mal nötig.

Simone hat gesagt…

Die Haarsträhnen sind der Knüller,son shirt haben wir hier auch in doppelter Ausführung;)

Das wir ausgeschieden sind finde ich nicht dramatisch,mir tut es nur um die gute Stimmung in unserem Land leid,endlich mal eine Zeit in der es nix zu schämen gab schwarz-rot-gold zu zeigen....

Nat hat gesagt…

Was für ein wunderschönes stimmungsvollen Bild - kann ich Dich mal zum Fotoshooting einladen? ;-) Einen schönen Tag!

verena hat gesagt…

Das Bild ist einfach unglaublich! Alicia ist bildhübsch und die Haarsträhnchen sind ja so cool!

Ich muss zugeben, zusammen mit Ballack's Tränen sind bei mir auch ein paar geflossen, weil mir die Mannschaft einfach wahnsinnig leid getan hat. Aber die sind lang getrocknet, und die Jungs waren wirklich fantastisch! Was hier in den letzten Wochen passiert ist, wird wohl keiner so bald vergessen...