Montag, Juni 20, 2016

Rasierschaumtechnik | #MitmachMontag

http://danipeuss.blogspot.de/search/label/MitMachMontag
Schmaddern geht immer - nicht nur im Art Journal. Das coole an dieser etwas anderen Mixed Media Technik ist, wie ich finde, das man zwar ein Muster sieht - das ganze dann aber auf Papier / Buchbinderleinen / Stoff ganz anders aussieht.

http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html


Ihr benötigt...
  • Farbe zum Klecksen ---> ich hab Dylusions Ink Sprays benutzt
  • eine Unterlage / Glasplatte oder flaches Kunststofftablett 
  • Rasierschaum - KEIN Gel!
  • Küchenpapier , Lineal / Spachtel oder ähnliches
  • Zahnstocher /Schaschlikspieß oder Essstäbchen
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html
  • und zum Beschmaddern - je nachdem was ihr machen möchtet - Papier, Buchbinderleinen, Stoff etc. 
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Und dann kann es auch schon losgehen.

Als erstes verteilt ihr den Rasierschaum auf eurer Unterlage . Das muss keine besonders dicke Schicht sein. Die Fläche sollte aber etwas größer sein als das Teil was ihr beschmaddern möchtet. Das ganze dann ein wenig glattstreichen.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Jetzt könnt ihr nach Herzenslust klecksen. Mein Tipp: Hier ist am Anfang weniger mehr ;)
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Anschließend dreht ihr eure Kurven - für feine Muster mit dem Zahnstocher / Schascklikspieß...
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

oder für etwas grobere Muster mit dem Essstäbchen.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Jetzt legt ihr euer zu beschmadderndes Material auf den Rasierschaum und drückt es gleichmäßig ein wenig hinein...
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

...und nehmt es dann gleich wieder hoch. Hier kann man gut sehen das ich den Cardstock nicht gleichmäßig genug in den Rasierschaum gedrückt hab. Macht aber nichts - so ist nur ein bischen weniger Farbe / Muster beim Cardstock angekommen.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Mit einem Lineal / Spachtel schiebt ihr dann den Rasierschaum vom Cardstock. Kleine Reste könnt ihr dann mit Küchenpapier abwischen.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Und so sieht das ganze dann aus. Links ist das mit dem Essstäbchen gekurvte Muster und rechts das mit dem Schaschlikspieß. Hier kann man den Unterschied ganz gut erkennen.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Das ganze geht mit Stoff natürlich genauso gut wie ihr auf den folgenden Fotos sehen könnt.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Und das hab ich aus dem beschmadderten Material gemacht. Beim Mini Book hab ich den Buchbinderleinen für den Buchrücken beschmaddert und aus dem Cardstock hab ich schon mal Karte und Tag gewerkelt.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/06/rasierschaumtechnik-mitmachmontag.html

Kommentare:

scampolo hat gesagt…

Das sieht ja genial aus!
Danke für die Idee und die Anleitung.

PrinzessinN hat gesagt…

Das ist ja eine coole Technik!

Gisela hat gesagt…

Oh, das sieht ja toll aus, muss mein Liebster gleich mal ein wenig Schaum spenden!