Montag, März 09, 2015

Klebeband & Glue Dots embossen { MitmachMontag }

http://danipeuss.blogspot.de/search/label/mitmachmontag
Hallo ihr Lieben! Wusstet ihr, dass man nicht nur Stempelabdrücke embossen kann, sondern auch doppelseitiges Klebeband und Gluedots? Für mich (Svenja) jedenfalls war das neu. Ich hab das mal ausprobiert und bin sehr angetan, schaut mal...

Zuerst habe ich es mit Glue Dots ausprobiert - einige davon habe ich unregelmäßig auf Cardstock geklebt:
http://danipeuss.blogspot.com/2015/03/klebeband-glue-dots-embossen.html

Darüber goldenes Embossingpulver gestreut...
http://danipeuss.blogspot.com/2015/03/klebeband-glue-dots-embossen.html

...und erhitzt, das ergibt tolle erhabene Metallic-Bobbel:
http://danipeuss.blogspot.com/2015/03/klebeband-glue-dots-embossen.html

Danach habe ich es noch mit doppelseitigem Klebeband versucht: Ein paar Streifen davon schräg auf CS geklebt, gut angedrückt und mit Silberglitter-Pulver embosst:
http://danipeuss.blogspot.com/2015/03/klebeband-glue-dots-embossen.html
http://danipeuss.blogspot.com/2015/03/klebeband-glue-dots-embossen.html

Mit den Ergebnissen habe ich zwei schnelle Karten gewerkelt:
http://danipeuss.blogspot.com/2015/03/klebeband-glue-dots-embossen.html
http://danipeuss.blogspot.com/2015/03/klebeband-glue-dots-embossen.html

Vielleicht wollt ihr das ja auch mal ausprobieren? Für geometrische Muster, eben Streifen und Punkte, kann ich das nur empfehlen! Vielleicht klappt es auch mit dickeren Schaumklebepads, das würde einen noch erhabeneren Look geben.

Kommentare:

doris hat gesagt…

Das habe ich noch nicht gewusst, aber "danke" für den Tipp Svenja. Ich werde das sofort ausprobieren!!


♥liche Grüße,
Doris

Gisela hat gesagt…

Oh, danke für diese Idee, das eröffnet ja völlig neue Möglichkeiten!
LG
Gisela

Julia hat gesagt…

Super Idee! :) Danke fürs Teilen. Die Goldbobbel sehen richtig schön aus.
LG Julia