Samstag, August 23, 2014

Tutorial - Monatsrückblick auf einem Layout


In dieser Layout-Anleitung zeigt euch Wiebke Project Life in einer etwas anderen Form - oder für all diejenigen, die mit Kärtchen und Einschiebehüllen nicht so richtig was anfangen können und eine Abwechslung zu Minialben brauchen... ;)

Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de
Hallo ihr Lieben, heute zeige ich euch eine Idee für einen Monatsrückblick in Layout-Form.

Los geht’s – als erstes zeige ich euch den Sketch für die Layout-Aufteilung. Dann ist es für euch einfacher, die Foto-Aufteilung zu planen.
Layout-Aufteilung zum Monatsrückblick | Anleitung von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de

Der inhaltliche Teil des Layouts besteht aus 3 Reihen mit je 6 Elementen in der Größe 2'' x 2‘‘. Je nachdem wie viele Fotos und wie viel Text ihr unterbringen möchtet, könnt ihr die Aufteilung der insgesamt 18 Elemente variieren.

Ich habe mich für eine Mischung aus Fotos, Journaling Flächen und Deko-Elementen entschieden. So haben die drei Reihen einen etwas lockereren Look. Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass es super aussehen würde, nur Fotos zu nutzen. Dann wäre es noch cleaner und minimalistischer.

Da die Elemente quadratisch sind, bietet sich dieses Layout super an, um Instagram-Fotos zu verscrappen. Der Sketch ist übrigens auch durch eine Instagram-Foto-Monatsrückblick-App inspiriert. Ich hab nur leider keine Ahnung, wie sie heißt. :-D
Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de

So – also wenn ihr euch überlegt habt, wie viele Fotos ihr unterbringen möchtet, dann passt sie euch auf das Format 2x2 Inch an und schneidet sie schon einmal zurecht.

Jetzt sucht ihr euch passende Papiere mit Journaling-Flächen aus und gemusterte Füll-Elemente. Diese auch auf 2x2 Inch zuschneiden. Ich habe für das Layout u.a. ein Albums Made Easy Pack von We’R’Memory Keepers genutzt. Hier sind kleine Mini-Kärtchen im Format 2x2 enthalten, die perfekt passen.
Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de

Was die Farbgebung angeht, habe ich mich an softe, etwas zurückhaltendere Farben gehalten, damit die Fotos gut zur Geltung kommen und im Mittelpunkt stehen. Wie ihr vielleicht sehen könnt, habe ich mich grob an drei Farben gehalten: grün, blau und rot/rosa.

Jetzt geht das große Herumschieben los. Probiert ruhig unterschiedliche Anordnungen aus und schiebt so lange herum, bis die Reihen euch gefallen. Ich finde ja eigentlich auch, dass die Fotos nicht unbedingt in chronologischer Reihenfolge platziert sein müssen. Wenn ihr zufrieden seid, dann klebt alles fest.
Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de

Anschließend können noch ein paar zusätzliche Deko-Teile aufgeklebt werden. Ich habe meine Deko-Elemente aus den Insta-Frames aus meinem Albums Made Easy Pack ausgeschnitten.
Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de

Danach kommen die Zahlen-Aufkleber dran. Ich habe jedes Foto mit dem entsprechenden Aufnahme-Datum markiert und dazu wild durcheinander alle möglichen Alpha-Sticker genutzt, die ich in meiner Schublade finden konnte. Super zur Resteverwertung :-D

Für den Titel des Layouts habe ich durch einen schmalen PP Streifen den Kopfteil abgetrennt und darüber mit Thickers den Monat und das Jahr geschrieben. Ein Hashtag durfte natürlich auch nicht fehlen.
Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de

Jetzt noch das Journaling – hier habe ich nicht nur ein paar Notizen und Anekdoten zu den einzelnen Fotos geschrieben, sondern auch im Kopf des Layouts noch ein paar Daten und Fakten aus dem Monat notiert. Geburtstage, Hochzeitstage, etc.
Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de

Fertig ist das Layout! Hier noch ein paar Details:


Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de
Tutorial Monatsrückblick auf einem Layout von Wiebke Hahn für www.danipeuss.de

Ich wünsche euch viel Spaß mit der Anleitung und hoffe, dass sie euch inspiriert, auch mal einen Monatsrückblick zu verscrappen! Wir freuen uns im Forum über eure Rückblicke!

Liebe Grüße,
Wiebke

Hier noch die Material-Liste:



Wenn ihr doch eher am Project Life Konzept interessiert seid: Wiebke hatte letztens einen wunderbaren Project Life Ratgeber mit Tipps und Tricks verfasst ;)

1 Kommentar:

Zombie hat gesagt…

Das ist echt toll geworden, diese Idee gefällt mir so gut, dass sie mich für meine nächste Arbeit inspiriert, vielen Dank!
Liebe Grüße,
Zombie