Donnerstag, Juni 09, 2011

Tassimo



Ohne groß nachzudenken, habe ich dieses Schätzchen vorletztes Wochenende zu einem Super-Angebotspreis in der Metro in den Einkaufswagen geladen - ähh... laden lassen. Obwohl mein Liebster bei solchen spontanen Käufen immer die Hände über dem Kopf zusammenschlägt und normalerweise jeder mittleren und größeren Anschaffung ein mehrwöchiges Studium einschlägiger Foren und Testberichte vorausgeht, war er wohl bereits so erschöpft von den bis dahin bereits 2 Stunden im Großmarkt, dass er ohne echte Gegenwehr Maschinchen und einen Schwung Kapseln (die hier T-Discs heißen, wie ich mittlerweile weiß) in den Einkaufswagen wuchtete :)

Das Maschinchen bewahrt uns im Lager nun davor, unser Geld zum Kaffeeautomat der Tankstelle auf der anderen Straßenseite zu tragen. Und nach ca. 100 nicht dort gekauften Kaffee ist die Tassimo Maschine refinanziert. Das klingt doch gut. Und es schmeckt auch richtig gut. Da war ich nämlich zuerst echt skeptisch...!

Hat jemand von euch auch eine? Welche Sorten sind eure Favoriten? Gibt es irgendwelche Insider-Tricks, geheime Hacks o.ä. die wir wissen sollten? Kann man zum Beispiel nach dem Reinigen mit der Service Disc auch einfach eine Ladung heißes (Tee-)Wasser bekommen?

Kommentare:

Sandra hat gesagt…

YUMMI !!! ich hatte mal eine und meine schwester hat auch eine. ist ein feines maschinchen. cappucion, latte mac. und kakao sind lecker (ich schütte immer noch einen schwups milch rein) und wegen heißem wasser: juh, funktioniert.
lg
sandra

Andrea hat gesagt…

Ja. Männer und Technik, ich mußte gerade herzlich lachen. Ich kenn das nämlich auch so, von meinem Männe. Mit dem Maschinchen kenne ich mich nicht aus, aber bei meiner Schwester habe ich letztens Eiskaffee probiert, war total lecker. Sie hat aber eine Dolce Gusto, vielleicht gibt es Eiskaffee auch als T-Disc. MfG Andrea

Funhouse hat gesagt…

das ist ein klasse teilchen.... ich hatte eine bevor ich mir die jura holte. und ich würde mir jederzeit wieder eine holen. die latte ist ne pracht.... und der cappu auch. ich habe schon von der senseo und der gusto probiert, da schmeckt mir aber diese milchteile nicht.

LG Michaela

Ilona hat gesagt…

Haha "...ein mehrwöchiges Studium einschlägiger Foren und Testberichte vorausgeht...", das kenne ich nur zu Gut, wir müssen jetzt einen Rasenmäher kaufen und das ist ein wirklicher Akt!
Lasst Euch den Kaffee schmecken!
Liebe Grüße
Ilona

scrapdogs hat gesagt…

Huhu Dani, ich habe auch eine Tassimo und bin fein zufrieden. Benutze sie hauptsächlich für Latte Macchiato für mich und Käffchen für den Mann. Finde allerdings die T-Discs zu teuer wenn man Besuch hat und alle wollen Capu oder Latte M. Dafür nehme ich dann meinen genialen elektrischen Milchaufschäumer (für 12 Euronen bei R.ssm.nn gekauft) und benutze dann nur die Espresso Discs. Tee bereite ich damit allerdings nicht zu. Bin da sehr altmodisch eingestellt und nehme noch losen Tee und Filterbeutel.
Ich mach mit jetzt auch ne Latte M und setz mich mit einer schönen Scrapzeitschrift in den Garten.
Ein virtuelles Prost Tassiomo
und liebe Grüße, Sabine

Alexandra Boehnke hat gesagt…

Hallo,
wir haben auch einen Tassimo und sind rundum zufrieden. Wir haben noch das ganz alte Modell und haben den auch schon seit Ende 2006. Ich trinke keinen Kaffee nur Kakao und Tee und mein Mann nur ab und zu Kaffee und da ist die Maschine einfach der Hit. Ich trinke am liebsten den Milka Kakao und er Latte Macchiato. Tee habe ich ausprobiert, da ich da aber immer direkt etwas mehr mache ist mir das zu teuer. Wir haben im Internet noch ein paar besondere Kaffeesorten gekauft, wenn ihr starken Kaffee mögt können wir die Sorten nur empfehlen.
Liebe Grüße,
Alexandra

Nicki hat gesagt…

Hallo Dani. Glückwunsch zur neuen Tassimo. Ich "durfte" mir vor ein paar Wochen endlich eine zulegen. Angebot sei Dank! Ich liebte schon immer den Latte bei meiner Freundin und endlich kann ich ihn auch zu Hause genießen. Unbedingt mußt du den Cafe Brülee probieren. Leider gibt es ihn nur im Tassimoshop via Internet.
Dann gibt es von Suchard einen Kakao der mir solo gar nicht schmeckt. Aber man kann auch die Milch einzeln kaufen und beides zusammen ergibt nen richtig leckeren Kakao. Der wird mit Sicherheit auch deiner Tochter schmecken ;)
Mit Tee habe ich noch keine Erfahrungen gemacht. Meine Freundin riet mir davon ab. Naja, ein Wasserkocher und Teebeutel tun es ja auch. Ob das Wasser, wenn du es denn so durchlaufen läßt, heiß genug ist? Wäre mal zu testen...
Viel Spaß beim Probieren.
Liebe Grüße
Nicki

Katja hat gesagt…

Ich habe auch so ein Maschinchen und bin ganz zufrieden damit. Meine Favoriten sind Milka Kakao und Latte Macchiato. Abundzu mach ich auch mal einen leckeren Früchtetee.
Hab viel Spass und Geschmack mit dem Teil.

LG
Katja

Calisto hat gesagt…

hmmmmm ja ich hab sie auch.
Als erstes hat mich ja die absolute Sucht nach dem Caramel Latte Machiato gepackt.

jetzt trink ich auch gerne den normalen mit einem Schuss Sirup, gibt es bei Kaufland bei den Getränken kaffesirups derzeit hab ich haselnuss ;O)

als Kakao muss ich oh wunder sagen schmeckt mir der Suchard echt besser als der Milka und das obwohl er mit wasser anstatt milch ist.

Und als normaler schwarzer Kaffe ist das hier mein derzeitiger Liebling (hab schon zig Sorten durch looool, soll eigentlich mal nen Mini werden wenn ich zeit habe) http://www.tassimo.de/entdecken/t-disc-sortiment/kaffee-und-co/carte-noire-petit-dejeuner/908?productId=4

ich finde er hat ein gutes Mass an Stärke und es ist ne vernünftige Tassengröße, ich mag ja die kleenen Tassen nicht grrr

die dritte Kakaosorte im Bunde finde ich öhm naja nicht wirklich lecker die muss ich mir echt arg verdünnen

grins der Cappu schmeckt zwar aber mir sind die Portionen zu klein hehe deswegen lieber den latte

Rezepte findest du übrigens auf Der Tassiomo Internetseite ;O)

so nu ist mein latte fast verputzt nu muss ich weiterarbeiten.

Papiertiger hat gesagt…

Juhuuuu Dani,
ich mußte so schmunzeln über Deinen Bericht...ich kenne das. Allerdings war es bei unserer Tassimo ganz anders...ich war das Wochenende auf Dienstreise in Spanien gestrandet...unser Vollautomat ließ sich nicht mehr anschalten und da hat mein Herzchen kurzentschlossen einen Tassimo gekauft...allerdings hatten wir den vorher schon bei meiner Cousine getestet und fanden den leckerer als Senseo oder Dolce Gusto. Jedenfalls kam ich dann Dienstags aus Spanien wieder...völlig fertig...und der Vollautomat war weg (mit Garantie eingeschickt) und gegen den Tassimo ausgetauscht...da habe ich ziemlich blöd aus der Wäsche geschaut. Inzwischen ist der "Große" wieder da, aber der Tassimo ist auch lecker.
Unsere Lieblinge sind: Caramel Macchiato für mich, Cappuchino für Tom und Schokolade von Milka und Starbucks für uns Beide.
Also....viel lecker Kaffee wünsche ich Euch mit Eurem Tassimo.
Viele liebe Grüße
Scarlett

Nina / Casi hat gesagt…

kaffee---- was für ein wunderbarer post! wenn das kein grund zu feiern ist, so kann der tag doch gut anfangen!

Bianca hat gesagt…

Hallo Dani,

Glückwunsch zur Tassimo. Ich habe auch eine, aber schon das "alte" Modell (wie gerne hätte ich das "neue", aber meine Tassimo funktioniert ja noch perfekt...). Ich trinke keinen Kaffee außer Latte Macchiato. Anfangs habe ich mir immer den Latte als T-Disc gekauft, was ich aber recht teuer fand. Jetzt kaufe ich nur noch den Espresso, mache mir die Milch in der Mikrowelle warm, schäume diese auf (die Bärenmarke Milch mit 3,8% Fett lässt sich perfekt aufschäumen!!! Richtig dicker und fester Schaum!)So bekomme ich, mal abgesehen von den Kosten der Milch, 16 Latte für 3,99 € anstelle der 8 Latte Macchiatos (T-Discs) für 4,99 €. Bleibt natürlich die Frage, ob man den Mehraufwand mag.
Teebeutel in Verbindung mit der Reinigungsdisc habe ich auch schon gestestet. Geht gut, nur das man kein kochendes Wasser benutzt. Find ich nicht weiter schlimm...
Kakao habe ich auch schon mal versucht. Ist nett, schmeckt auch ganz pasabel,ist aber kein Must-Have für mich.
Ich habe mich damals bei Tassimo registriert und immer wieder mal Proben bekommen.
Dann mal viel Spaß mit dem neuen "Freund"!

Gruß, Bianca