Mittwoch, Januar 07, 2009

meine Jahreschallenge

Ich weiß leider schon im Vorfeld, dass ich eine 365 Tage Challenge, zu denen es ja massenhaft Inspirationen im Netz gibt im Moment, nicht durchhalten werde. Die Idee finde ich aber sehr reizvoll, also habe ich das ganze ein wenig heruntergeschraubt und mir für mich folgendes vorgenommen: 1 Foto pro Woche. Das ist überschaubar, das schaffe ich. Da mein Arbeits-, Schreib-, Computer- und in erster Linie Ablagetisch eigentlich immer sehr schön meinen Gemütszustand widerspiegelt, habe ich mich dafür entschieden, ihn im Laufe des Jahres in Fotos festzuhalten. Jede Woche eins. Und dazu dann noch mein nagelneues, im Moment noch fast jungfräuliches Magnet-Whiteboard, das mir der Weihnachtsmann gebracht hat. Mal abwarten, wie sich das so im Laufe des Jahres weiterentwickelt. Ihr werdet es sehen (hoffe ich jedenfalls - aber erstmal denken wir ja positiv!). Hier ist also nun - Foto 1. Woche 1.

Kommentare:

salassara hat gesagt…

Ja, genau, das ist eine gute Idee... so ein tägliches Projekt schaffe ich auch nie im Leben!

Ich bin gespannt auf die verschiedenen Phasen Deines Schreibtischs und Deines Memoboards. In der ersten Woche des Jahres wirkt das ja noch recht entspannt und aufgeräumt ;O)

GLG
Melanie

timer hat gesagt…

toll, dani. du hast immer ideen, die sofort begeistern :o)) ... ich wünsche dir viel muse, dein projekt durchzuhalten und vor allem geduld mit dir selbst *grins* ... dann klappt das schon :o))
lg nadine

lieberbesuch hat gesagt…

Das ist eine tolle Idee! Ich habe mir vorgenommen mich dieses Jahr jeden Montag zu fotografieren - was ich diese Woch dann schon mal verpasst habe ;) Aber ich denke, ich werde angeregt von dir meinen Scraptisch noch dazu nehmen - mal sehen was draus wird. :)
Liebe Grüße, Christine

Tanja hat gesagt…

So was wäre wohl auch eher etwas für mich!! Das tägliche Foto hätte ich in unserem täglichen Chaos ja spätestens am 3. Tag verschwitzt!!!

My life, my worries.... hat gesagt…

Hi Dani! ich sag mal danke für den Blogeintrag... wusste gar nichts von den 365 Tage Challenges und hab grad mal ein bisserl rumgegoogelt und ein paar schöne Ideen gefunden!

Ich wünsche dir viel Erfolg und viel Durchhaltevermögen für dein Projekt!

LG Jenny

Franzi hat gesagt…

das ist eine coole Idee. Das könnte sogar ich durchhalten ;) 1 x die Woche ;)
Und dann könntest Du in kurzen Stichworten die Woche daneben schreiben. Z.B. anstrengend, stressig, wundervoll, welche Woche oder so.