Dienstag, Dezember 23, 2008

Aufreißverpackung für Geschenke

ich weiß... von den Kindern werden die Geschenke sowieso aufgerissen aber mit einer Aufreißschnur macht es nochmal extra Spaß und auch all diejenigen, die immer feinsäuberlich Tesafilmstreifen für Tesafilmstreifen abpulen, dürfen jetzt endlich mal nach Herzenslust losREISSEN






















und weil ich sicher morgen gar nicht oder kaum an den Computer komme, wünsche ich euch jetzt schon ein sehr schönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. Genießt die Zeit!

Kommentare:

Franzi hat gesagt…

frohe Weihnachten auch Dir, Dani!

salassara hat gesagt…

Das ist ja mal eine Spitzen-Idee - 1.000 Dank für's Zeigen!

Ich wünsche Dir zauberhafte Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

GLG
Melanie

Tanja hat gesagt…

Wünsche dir auch ein frohes Fest und alles gute im neuen Jahr!!

Vielleicht werde ich noch ein paar von den Minibüchern gestalten - mal sehen!!!

Manuela hat gesagt…

Liebe Dani, ich wünsche Dir und Deiner Familie frohe Weihnachten! Deine Aufreißverpackung war heute der Hit! Mein Mann hat problemlos sein Geschenk aufbekommen und er stellt sich immer so furchtbar an. Und unser kleiner Enkel, gerade 2, hat auf Anhieb begriffen wie das funktioniert und ist seinem Opa tatkräftig zur Seite gestanden. Wenn ich wieder mal Zeit habe schicke ich Dir ein Foto. Die Schnürchen könnte ich fürs nächste Jahr aufheben und recyclen. Das "Hier ziehen" habe ich mit einem Deiner Stempel gestempelt. Tolle Idee!!!
Liebe Grüße von Manuela

Anonym hat gesagt…

Frohe Weihnachten noch nachträglich!
Ich hab auch für jeden ein Geschenk zum Aufreißen verpackt: alle waren begeistert!
Das war echt eine klasse Anregung von dir!
LG
Karin