Freitag, Dezember 28, 2007

Gänsehautgarantie

unbedingt anschauen

Kommentare:

Sabrina hat gesagt…

Ich habe den Spot gestern das erste Mal in voller Länge gesehen und - natürlich - geheult. Er ist wunderbar, wahr, und wunderbahr wahr.
Bitte erlaubt mir noch eine kritische und auufordernde Bemerkung:
Leider werden diese Spots nicht der gesamten Kindersituation gerecht, denn auch die mißhandelten/getöteten Kinder sind "Deutschland" und derzeit erfahren Kinder UND ELTERN bei uns nicht genug Unterstützung. Leider ist es eben nicht nur schön, Kinder zu haben, sondern auch anstrengend, herausfordernd, überfordernd. Aber Überforderung der Eltern wird tabuisiert und stigmatisiert. Man hört öfter abfällige Bemerkungen über "unfähige Mütter" als ernstgemeinte Hilfeangebote. Auch das ist Deutschland. Und das ist schade.
Kinder brauchen kompetente Eltern (die durchaus auch mal überfordert sein dürfen!) und ein Land, das ihnen Unterstützung zukommen lässt. Damit weniger Kinder (und Eltern) leiden. Dafür sind wir auch verantwortlich. WIR sind nämlich auch Deutschland.

dani hat gesagt…

ja, ganz ähnliche gedanken hatte ich zuerst auch. aber genau dafür steht dieser spot in meinen augen auch. mehr bewusstsein FÜR kinder. denn das ist in meinen augen die quelle allen übels. fehlendes bewusstsein für kinder. kinder sind lästig, kinder sind wenig wert. es ist chic, markenklamotten zu tragen, große teure autos zu fahren - aber es ist nicht chic, kinder zu haben. ich glaube, es sind nicht die überforderten eltern, es ist die geringe wertschätzung von kindern und familiengefühl, die sich quer durch die gesellschaft zieht und dadurch haben labile menschen, die vielleicht überfordert sind, eine geringe hemmschwelle und tun ihren kindern etwas an - anstatt sich hilfe zu holen. es muss von allen seiten signalisiert werden: hey toll, du hast kinder. wow, das ist ein geschenk, das ist großartig. eine staatliche kontrolle von eltern kann es nicht geben und gesetze bringen auch nichts (ein gesetzt, das besagt, dass man nicht töten darf, gibt es schließlich). das klima in der gesellschaft muss sich ändern, einen anderen weg sehe ich nicht! also finde ich auch aus der sicht betrachtet, dass der spot sehr viel mehr ist als nur ein schönes "bekommt-kinder"-promotionfilmchen!

Maren hat gesagt…

Bei mir kullern auch die Tränen... Ich kann mich eurer Meinung nur anschließen.
Danke für den Link Dani!

LG Maren

Sabrina hat gesagt…

Dann sind wir uns ja einig ;), aber ich befürchte, dass es weniger reflektierten Menschen wie Promo vorkommt. Und dass der Spot die schönen Seiten zulasten der alltäglichen Realität überbetont. Versteh mich nicht falsch: ICH BIN ABSOLUT FÜR KINDER, aber eben - wie du schon sagtest -auch für ein niederschwelliges Hilfesystem und eine Gesellschaft die sagt "Toll, du hast Kinder. Das ist ein Geschenk. Aber: Das ist nicht immer leicht. Sag bescheid, wenn du Unterstützung brauchst."
Nicht Gesetze und Zwang, sondern Toleranz, freundliche Kontrolle und MUT zu Kindern! Denn sie sind Geschenke! :)

Grid hat gesagt…

Hat mal jemand ein Taschentuch? ;o)
Und selbst wenn es eine Werbung für Kinder ist - ich fand sie einfach nur schön!! Und so wahr!
Schon klar: Kinder kriegen bzw. haben ist im Moment einfach nicht "in"... heutzutage ist man Yuppie, Karrieremensch, In-teure-Urlaube-Flieger, Schicke-Autos-Fahrer oder Markenklamotten-Trager, das ist in. Aber Kinder? Kinder kosten Geld, versauen einem die Tagesplanung und die Karriere, besabbern die Klamotten, bestimmen das Urlaubsziel und die Autowahl (Van? Kombi?) usw. Und keiner hat Lust, sich auf das tollste Abenteuer einzulassen, das das Leben überhaupt bieten kann... traurig!
LG von der Grid

Dörte hat gesagt…

Ich habe die Werbung schon sehr oft gesehen ... und ehrlich gesagt: Ich persönlich fang auch an zu heulen und zwar nicht weil es eine soooo tolle Werbung für Kinder ist, sondern weil ich seit 8 Jahren versuche ein Kind zu bekommen und von tausend anderen "ungewollt Kinderlosen" weiß, denen diese Werbung einfach nur weh tut ... als ob wir keine Kinder wollten - es geht aber einfach nicht und wir können nichts dagegen tun ! Vielleicht denkt ihr auch mal daran wenn ein Paar keine Kinder hat und vielleicht versucht die Lücke im Leben durch teure Urlaube etc. zu schließen - wir tragen nämlich kein Schild vor uns her wo drauf steht "wir wollen wahnsinnig gern Kinder aber es klappt einfach nicht" !! Kinder sind ein Geschenk - aber nicht jede(r) die/der es sich wünscht bekommt es auch ...

Eva hat gesagt…

Kinder sind das Beste was einem passieren kann!!!
Danke lieber Gott dafür!!!

Dörte hat gesagt…

Nachtrag zu meinem Kommentar: Ich finde übrigens das ihr mit allen vorherigen Kommentaren über die Kindersituation in Deutschland recht habt und wollte nur zusätzlich noch die Seite der ungewollt Kinderlosen mit ins Spiel bringen - die wird leider oft vergessen ;o)))

cathi hat gesagt…

Bei uns ist im Moment das DRITTE unterwegs. Klar die enge Familie die ja von unserem Kinderwünschen weiß freut sich. Aber viele Freunde, Bekannte und Nachbarn gucken manchmal recht erschrocken. Ein drittes noch? Da denke ich tja darum kriegen viele erst gar keine. Schade, denn ich kann mir ein Leben ohne nicht mehr vorstellen. Und die Aussicht allein im Altersheim ohne Besuch ist auch nicht gerade schön.