Mittwoch, November 14, 2007

autsch...

ich muss mich mal 1-2 Tage rar machen und mich wieder gesund pflegen, mir geht es gar nicht gut. Die vor einiger Zeit schonmal erwähnten Schmerzen + Übelkeit machen mir immer noch zu schaffen, heute war es mal echt extrem - aber immerhin weiß ich nun, was es ist. Alle, die mir von ähnlichen Symptomen bei sich berichtet haben: geht mal zum Orthopäden! Der hat mich heute erstmal mit Drogen flachgelegt, aber auch herausgefunden, dass die Ursache allen Übels im Rücken liegt, ein eingeklemmter Nerv... Völlig verrückt...! Aber beruhigend.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Gute Besserung, liebe Dani!
Lass die Arbeit Arbeit sein und schone Dich. Das ist am allerwichtigsten! Alles Gute!
Gitte

Kat hat gesagt…

AUTSCH! Eingeklemmter Nerv ist nicht schoen!!! :( Hoffe, dass es Dir bald besser geht!

Und danke fuer die Stempelplatte... flix angekommen und werde morgen ein bisschen damit "spielen". HUGS!

Eva hat gesagt…

Oh wei!!! na dann gute Besserung und erhol Dich gut!!!

Kathy B. hat gesagt…

auweia... hört sich überhaupt nicht gut an... ich wünsche dir GUTE BESSERUNG UND WIRD BALD WIEDER GESUND !!!

Mywiel hat gesagt…

So verrückt ist das aber gar nicht. Meine Oma hat mehr als zwei Jahre mit Magen- und Gallenproblemen zu kämpfen. Das Problem ist, das sämtliche Untersuchungen kein Ergebnis gebracht haben und die Ärzte meine Omi schon als Hypochonder abstempeln wollten...Auf einen Tipp hin ist sie zum Orthopäden und der hat festgestellt, dass es ebenso am Rücken liegt und nur auf die Organe ausstrahlt...
Jetzt wo du die Ursache des Übels kennst wünsch ich dir gute Besserung und schon dich ruhig mal ein wenig ;)

lieberbesuch hat gesagt…

Uhh, na dann gute Besserung - hoffentlich ist es schnell vorbei. Aber wenn man schon mal weiß was es ist, das ist ja auch schon ganz nett... :)

Liebe Grüße,
Christine

Birgitt hat gesagt…

Gute Besserung Dani. Lass es langsam angehen. Werd' bald wieder gesund.
LG Birgitt

strahli hat gesagt…

Auch von mir gute Besserung! Werd bald wieder fit! Aber ich kann es schon nachvollziehen, wenn du sagst, dass es beruhigend ist zu wissen wo das Übel herkommt!

Werd bald wieder fit!

LG strahli

Anonym hat gesagt…

Ich wünsche Dir auch gute Besserung,und laß dich mal verwöhnen. Viele Grüße Patzi.

Maren hat gesagt…

Gute Besserung auch von mir, Dani. Komm schnell wieder zu Kräften.

LG Maren

°christina° hat gesagt…

Schön zu hören, daß es "nur" ein eingeklemmter Nerv ist. Erhol´ dich schön und werd´ bald wieder gesund!

Teena hat gesagt…

Ach du Schande! Dann ruh dich mal schön aus, ich drücke dich!!!

Birgit hat gesagt…

von mir auch gute Besserung Dani. Schone dich ein paar Tage!!!
fühle dich von mir gedrückt... Liebe Grüße Birgit

Anonym hat gesagt…

dann lass dsich schnell wieder gesund pflegen
LG
Doreen

Vicky hat gesagt…

Gute Besserung wünsch ich dir!!!

Schultze Tanja hat gesagt…

Oh Oh! Ich wünsche Dir auch gute Besserung, Laß die Arbeit ruhen und erhol dich gut!
Vielleicht sollte ich meinen Mann auch zum Orthopäden schicken ;-)
LG Tanja

Ursula K. hat gesagt…

Gute Besserung Dani! Das ist ja übelst, so ein eingeklemmter Nerv. Ich kann dir da nachfühlen, hatte ich schon öfters. Erhole dich gut und gib dir acht.

LG Uschle

Steffi hat gesagt…

Alles Gute für Dich. Eine eingeklemmten Nerv hatte ich auch schon und deswegen bin ich sogar wegen gedachten nHerzbeschwerden ins Krankenhaus. Entwarnung, aber ich hatte echt Panik. Kann dir also gut nachempfinden, was das für Schmerzen sind. undefinierbar, aber da!
Gruß
Steffi

michaela hat gesagt…

Gute Besserung und lass Dich ordentlich pflegen...