Dienstag, Mai 08, 2007

Top-15-RAK

Es ist schon ein wenig her - aber der eine oder andere mag sich vielleicht noch erinnern ;) Für die Mithilfe bei der Auswahl der Einzelstempel gab es 2 Stempelplatten zu gewinnen! Eigentlich wollte ich das dann alles "in einem Abwasch" bekannt geben, also die TOP 15, die Gewinner UND die direkte Bestellmöglichkeit der ausgewählten Motive - aber die Zeit, die Zeit...! Die TOP-Liste gibt es zwar schon, aber noch nichts zu ordern, also warten wir damit noch ein wenig - aber die Gewinner, die gibt es HEUTE schon, da mag ich euch nicht mehr länger warten lassen!




****TROMMELWIRBEL****



Erstmal herzlichen Dank an die knapp über 100 Mails, die ich mit Punktevergaben bekommen habe! Das hat mir bei der Auswahl ungemein geholfen. Die Wahl deckt sich nämlich nur teilweise mit meiner eigenen, von daher... :) sehr sehr hilfreich!!




jetzt aber nochmal...

****TROMMELWIRBEL****



Die Glücksfee Alicia hat folgende Namen aus dem Hut gezogen:

Melanie Ö.
Barbara H.


Herzlichen Glückwunsch euch beiden, ihr gewinnt jeder eine 10x15-Stempelplatte nach Wahl! Schreibt mir, welche ihr gerne hättet und dann gehen die Platten auf die Reise :)



Ansonsten nicht viel Neues von der Front. Es gibt eine neue Stempelplatte, die es am 19.05. erstmalig zu sehen und zu kaufen gibt (sofern meine Erstbestellung ausreicht...)! Und zwar bei meinen Workshops in Großostheim und außerdem - und darüber freue ich mich sehr - beim Scrapbooking Wochenende vom Scrapbookshop in Freudenstadt. Dort benutzt Ramona diese in einem ihrer Workshops!

Ab 21.05. gibt es die Stempelplatte dann für alle online zu bestellen!

Wenn ich das richtig mitbekommen habe, ist das Scrapfever-Kit von mir fast ausverkauft?!? Ihr seid großartig!! WOW - vielen Dank! Das macht mich echt stolz :) und ich freue mich total für Andrea, die ja - wie fast alle wissen - grad eine sehr anstrengende, schwierige Zeit hat.


So, ich mache mich dann mal wieder an die Arbeit - apropos: ich habe vielleicht eine Lösung für das Problem "Brauche-mehr-Zeit" gefunden, wenn mein Arbeitgeber mitspielt, reduziere ich ab 01.07. meine Arbeitszeit auf 32,5 Stunden - also 6,5 pro Tag - fange eine Stunde früher an, arbeite ohne Pause durch und gehe um 13:30. Schöner Plan - wenn denn die Chefs mitspielen. Der Hauptgrund für das Ganze ist gar nicht mein zeitfressender "Scrapbooking-und-Stempel-Nebenjob" sondern Alicia. Sie wird im Sommer 10, langweilt sich schon länger im Hort am Nachmittag, mag nicht mehr gerne da hin gehen. Viele ihrer Freunde sind bereits abgemeldet, sie ist eine der ältesten dort und außerdem will sie ganz andere Dinge am Nachmittag tun, als von Erzieherinnen beaufsichtigt zu werden und auf dem Spielplatz zu spielen! Ich verstehe das auch total, nur leider ist sie mit ihren knapp 10 Jahren noch nicht alt genug, um nach der Schule und bis zum späten Nachmittag alleine zu Hause zu sein. Jetzt kommt auch noch erschwerend hinzu, dass sie nach den Sommerferien auf's Gymnasium kommt, wo ich mich nicht mehr auf die Hausaufgabenhilfe durch die Hort-Erzieherinnen verlassen mag und außerdem wird Madame sicher noch viel öfter als jetzt die symbolischen Tritte in den H... brauchen, um für die Schule zu lernen - sie ist nämlich eine kleine faule Socke!! Ich hoffe, das das alles so klappt und ich mir nicht noch einen Plan-B ausdenken muss!

Jetzt aber -
einen schönen Tag für euch!

Kommentare:

Mirija hat gesagt…

Erstmal Herzlichen Glückwunsch an die beiden Gewinner! Also ich fand es immer toll, dass jmd da war wenn ich aus der Schule kam..dann konnte man gleich drauf los plabbern :-)

melina hat gesagt…

Juhu ich hüpf im Kreis!! Es ist das erste mal das ich was gewinne!!Und dann auch noch ein Stempel von dir. Ich bin so happy!!! Drücke die Daumen, daß sich deine Chefs erweichen lassen, Alicia wird sich freuen.Liebe Grüße Melanie

Mywiel hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch an euch zwei :)...auch ich habe es immer positiv empfunden direkt nach der Schule nach Hause gehen zu können. Bei uns war das aber nicht wirklich ein Problem, da meine Omi noch mit im Haus wohnt und uns dann beschäftigt hat...ich drück dir die Daumen dass alles so klappt mit der Arbeitszeitreduzierung ;)

Biggi_H hat gesagt…

Glückwunsch an die Gewinner ...
Dani, Du machst es echt spannend, ich platze fast vor Neugier, welches die Top 15 geworden sind.

Bezügl. deines Planes muss ich anmerken, dass lt. deutschem Arbeitsgesetz nach maximal 6 Stunden eine Pause von mindestens 30 Minuten einzulegen ist. Somit sehe ich Gefahr für 6,5 Stunden ohne Pause .... (Sorry.) Ich drück die Daumen, dass deine Chefs auf dieses Gesetz pfeifen ...
Gruß Biggi

dani hat gesagt…

oh ja, stimmt biggi - daran hatte ich noch gar nicht gedacht. na dann muss ich im zweifel runter gehen auf 6 stunden...!

Ramona hat gesagt…

Hallo Dani,

Danke für die freundliche Erähnung meines WSs. Und Alles Gute nachträglich. Ich hoffe, Dein Geburtstag war mindestens so toll wie meiner. Und was den Tritt und die Arbeitsmoral unserer Töchter betrifft, so gibt es offensichtlich einige Parallelen... Ich habe ja das (manchmal zweifelhafte) Glück, immer zu Hause zu arbeiten und somit bin ich fast immer verfügbar, wenn Clara aus der Schule kommt. Aber in der Großstadt hätte ich auch Bedenken, sie längere Zeit allein zu Hause zu lassen.

Birgit hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch den zwei Gewinnerinnen :-)
Dir Dani drücke ich ganz fest die Daumen daß sich Deine Arbeitszeitreduzierung zu Deinen Gunsten regelt.
Liebe Grüße Birgit

Captured Moments by AM hat gesagt…

Mensch Dani.... immer wenn du so von Alicia erzählst, hab ich das Gefühl du sprichst über meine Laura *lach*

Ich drücke dir ganz ganz feste die Daumen, daß deine Chefs da mitspielen .

Auch noch "herzlichen Glückwunsch" an die beiden Gewinnerinnen :-)