Montag, August 21, 2006

hmmm...

leider komme ich nicht auf die Scrapbookseite - schon seit Samstag mittag nicht mehr. Ich dachte eigentlich, es liegt am Rechner bzw. dem Router zuhause - aber jetzt vom Büro aus bekomme ich noch immer diese Fehlermeldung:

Couldn't obtain category list.

DEBUG MODE

SQL Error : 1030 Got error 28 from table handler

SELECT c.cat_id, c.cat_title, c.cat_order FROM phpbb_categories c, phpbb_forums f WHERE f.cat_id = c.cat_id GROUP BY c.cat_id, c.cat_title, c.cat_order ORDER BY c.cat_order

Line : 224
File : functions.php


Ich bin euch noch die Fortsetzung des Journaling-Trigger-Workshops schuldig, deshalb mache ich jetzt hier weiter, bzw. wiederhole nochmal für alle, die es auf der Scrapbookseite noch nicht gelesen haben.

Die Aufgabe ist es, ein kleines Hilfsmittel für das Journaling zu gestalten. Zuerst möchte ich, dass ihr euch ein leeres Blatt Papier nehmt und darauf alles schreibt, was euch zum Schreiben anregen könnte. Ganz unsortiert, einfach drauf los. Es können einzelne Wörter oder auch Fragen sein, ähnlich wie die, die ihr aus den JournalJar-Fragebögen kennt, es soll aber alles sehr allgemein gehalten sein - denn wir wollen es später ja immer und immer wieder benutzen können!

Idealerweise reduziert ihr eure Sätze und Wörter nun auf jeweils max. 3 Worte, am besten nur ein einziges Schlagwort!

Als Nächstes bringt ihr das Ganze noch in eine ansprechende Form, ich habe dafür A7-Karteikarten genommen, die Ecken abgerundet und die Wörter am unteren rechten Rand geschrieben, ein simpler gedoodelter Rahmen drum und ein 2x2" Quadrat (Puncher) aus einem PP, das mich spontan zu dem jeweiligen Thema angesprochen hat in die Mitte. Jetzt noch alle Kärtchen gelocht und mit einem Buchring oder Ribbon zusammengebunden - fertig!

So sieht mein Endergebnis aus:




Im Falle von einem - ja so gefürchteten - Scrappers-Block nehme ich mir das Trigger-Heftchen und blättere durch die Karten, lasse die letzten Tage Revue passieren und zu 100% fällt mir etwas ein, aus dem ich ein Layout machen kann. Dies ist natürlich nur eine Methode für diejenigen, bei denen das Thema / das Journaling auch am Anfang der Entstehung eines Layouts steht - so wie bei mir! :)

Erweitern lässt sich das Set natürlich auch jederzeit - wenn ich etwas höre, von dem ich meine, dass es ein super Journaling-Trigger sein könnte, kommt eine neue Karte hinzu, und wenn es dann mal irgendwann eng wird: Buchringe gibt es ja auch in großen Größen :)

Die Idee - leicht abgeändert - ist aus dem Buch "Visual Chronicles" von Linda Woods

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und noch was:
Aus der Reihe neue Fotos mit der 30D -- DIE HIER sind gestern entstanden, 100% zufrieden bin ich nicht - der Lichteinfall auf die Haare ist auf manchen Bildern etwas stark, aber naja - einen Preis will ich mit den Bildern ja auch nicht gewinnen ;)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Einen schönen Start in die neue Woche!!

Kommentare:

creativmama hat gesagt…

Als Fan und Laie finde ich Deine Fotos wieder super!

Dir auch eine schöne Woche.

Kati Korzus Kinderphotografie hat gesagt…

Will dir auch mal einen Kommentar da lassen. Deine Bilder sind klasse, mit der neuen Cam die. Richtig toll. Und sicherlich könntest du damit einen Preis gewinnen. Nicht so bescheiden!!! Es gibt andere, die halten ihre Bilder für unschlagbar und die sind nicht so schön wie deine.

Das mit der Fehlermeldung hatte ich auch mal. Hoffe du bist bald wieder im Forum. Deine Arbeiten sind immer allesamt suuuuperstark!!!

LG KaKo

scraptime-anja hat gesagt…

Die Fotos sind alle klasse, das mit dem blauen Hintergrund ist genial, da kommen Alicias blaue Augen noch besser raus...
Ich wäre froh, wenn ich nur annähernd so tolle Fotos machen könnte wie Du, also bitte, sei nicht so bescheiden *g*!!!